Dokumente

Fakten zur Ansicht und zum Download

Hier eine Auswahl aus jahrelangen Bemühungen, die Verantwortlichen für die Problematik zu sensibilisieren.

Mehr auf www.betuwe-niederrhein.de
und den dort verlinkten Initiativen.

 

Innenministerium NRW bezeichnet Betuwe als regionale Strecke und weist kleinen Kommunen die Verantwortung für Sicherheit zu

Innenministerium NRW hat Rechtsauffassung dass nur die Kommunen für Sicherheit zuständig sind – Brief vom 29 Dezember 2010 an Bürgermeister Spitzer


Die völlig unzureichende Sicherheitsrichtlinie:

EBA_Richtlinie – ohne ausreichende Mitwirkung der Feuerwehren


Bundestag bestätigt: Mitwirkung der Feuerwehr an der Sicherheits-Richtlinie ist nicht erkennbar:

Wissenschaftliche Dienste des Deutschen Bundestages – Sachstand zur Feuerwehr-Beteiligung per 21 Februar 2014 – Anfrage MdB Vöpel


Sicherheitskonferenz  Oberhausen 24. Oktober 2014

Beispiel für vorgelegte Fakten (trotzdem wurden alle Forderungen der Feuerwehren kategorisch durch das Eisenbahnbundesamt komplett abgelehnt):

Argumente für Sicherheitskonferenz 24 Oktober 2014 – Stadt Voerde


Briefe an und von EU-Präsident Juncker

Brief an EU-Kommissions-Präsident Juncker – Beschwerde über Bundesrepublik Deutschland – vom 8 April 2015 (1)

Brief an Herrn Herald Ruijters vom 22 Juni 2015

Brief an Herrn_Ruijters_EU-Kommission – Einhaltung von Europäischem Recht in Deutschland gefordert – 11 August 2015

Anlage_zum_Brief_an Herrn_Ruijters_vom 11 August 2015 – BETUWE_Antwort DB Netze an MdEP Florenz


Dramatische Zuspitzung – starke Risiko-Zunahme ab sofort wegen „Wet basisnet Spoor“

Brief an Bürgermeister und Landräte – Dramatische Risiko-Zunahme ab sofort – 19 August 2015

Presse-Information – Dramatische Zuspitzung der Sicherheitsrisiken schon heute – 19 August 2015