Forderungen

Aktuelle Forderungen

Beim Thema Löschwasser und Türen in den Lärmschutzwänden für die Feuerwehr sind die Pläne bereits nachgebessert worden.

Die Bürgerinnen und Bürger entlang der Güterzug-Trassen fordern nach wie vor – eindringlich – die Schaffung international üblicher Sicherheitsstandards, insbesondere

  1. Strom-Abschaltung am Gleis durch die örtlichen Feuerwehren, durch technische Vorrichtungen
  2. Einhaltung der Zusammenladeverbote für die Beförderung gefährlicher Güter adr. Die Ladungen und die Wagon- Reihenfolgen sollten in einem digitalen Echtzeit-Informationssystem, wie z.B. das ISG in den Niederlanden, für die Feuerwehren abrufbar sein.

Diese Forderungen sind angesichts aktueller Entgleisungen, z.B. dem Unglück am 12. Januar 2017 in Dinslaken, wichtiger denn je zu vor.